Logo der Budo Akademie Dorum e.V.

 

Budo Akademie e.V.

Dorum

Der Verein f├╝r traditionelles Karate, das Zentrum f├╝r Karate Do.

Logo der Budo Akademie Dorum e.V.

Navigation:
Sie befinden sich
 auf der Seite mit
der roten Schaltfl├Ąche bzw. mit den roten Schaltfl├Ąchen

Logo JKA Germany

IJKA Germany
Deutscher Karate Verband

Logo IJKA World

IJKA World
Karate Weltverband

Logo Karate ntv 1

KARATE  ntv 1
Fernsehsendung

Logo WUKO Germany

WUKO Germany
Deutscher Karate Verband

Logo Wuko Weltverband

WUKO
Karate Weltverband

Logo Facebook

Facebook
Seite vom Cheftrainer Bernhard Keller

Logo YouTube

YouTube
Seite von Shihan Bernhard Keller

Neue DAN-Tr├Ąger in Dorum
Land Wursten hat zwei neue Karate-Meister

Von links: Likas Deuchler und Bernd Froehlich

Von links: Lukas Deuchler 1. DAN und Bernd Froehlich 1. DAN

Am Sonnabend, den 05. April 2008

war es endlich soweit. Der Tag der Tage f├╝r die zwei Mitglieder der der Budo Akademie Dorum e.V., die sich an diesem Tag der schweren und umfangreichen Pr├╝fung zum schwarzen G├╝rtel im Karate stellten. Nachdem sie zuvor Jahre unter der Leitung von Sensei Alfred Nesper, Thomas Richter und Bernhard Keller die neun Farb-G├╝rtelstufen von wei├č bis braun erfolgreich durchlaufen hatten, sollte sich nun zeigen, ob sich die fast einj├Ąhrige Vorbereitungszeit f├╝r Lukas Deuchler und Bernd Froehlich gelohnt hat. Das intensive Training und die zahlreich besuchten Lehrg├Ąnge sollten schlie├člich nicht umsonst gewesen sein.

Beide hatten sich bei keinem geringeren als Shihan Bernhard Keller, Tr├Ąger des 6. Dans und Gro├čmeister im Karate, zur Pr├╝fung in der Stilrichtung Shotokan angemeldet. Die Pr├╝fung sollte im Rahmen des 14. Dorumer Karate-Lehrgangs mit Bernhard und Dina Keller in Dorum stattfinden.

So ging es bereits am Freitagabend,

dem 04.04.2008 in die Schulsporthalle in Dorum zur ersten Trainingseinheit. Die Dan-Pr├╝fung war f├╝r Sonnabend nach der letzten Trainingseinheit der Oberstufe ab 21:00 Uhr angesetzt. Drei weitere Pr├╝flinge aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Brandenburg waren gemeldet. Das bedeutete, es wird sp├Ąt. Lukas Deuchler und Bernd Froehlich, die die Pr├╝fung zum 1. Dan ablegen wollte, mussten als erste ran. Doch es hatte sich gelohnt, nach fast drei Stunden konnten sie zufrieden und gl├╝cklich ihre Urkunden entgegen nehmen. Zuvor mussten der Wremer Bernd Froehlich und der Spiekaer Lukas Deuchler allerdings ihren Pr├╝fern unter der Leitung von Shihan Bernhard Keller (6. DAN) in einer ca. 3-st├╝ndigen Pr├╝fung demonstrieren, dass sie das geforderte, umfangreiche Pr├╝fungsprogramm beherrschten. Dieses setzte sich aus den Teilen Grundschule (Kihon), Scheinkampf (Kata incl. Bunkai) und Kampf (Kumite) zusammen. Erst kurz vor Mitternacht erfuhren die 2 Karateka, dass sie ihre Pr├╝fungen bestanden hatten und nahmen ihre Urkunden gl├╝cklich in Empfang. Anschlie├čend feierten sie noch bis in die fr├╝hen Morgenstunden hinein ihren Erfolg und standen am Montag zum regul├Ąren Training der Budo Akademie Dorum schon wieder auf der Matte.

Fernsehbericht im April und Mai 2008 in der 61.  und 62. Sendung von Karate n-tv 1

Bericht: Manfred Keller
Foto: Dina Keller

Nach oben scrollen

Zu unseren Seiten:

Japanische
Schriftzeichen

Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau

Anmeldung

Trainingszeiten

Kontakt

Impressum

Ferien